Gefüllte Zucchini auf Salat

Welch ein Glück, dass in wenigen Tagen wieder der Juni und damit die Saison für eine Vielzahl von köstlichen Obst- und Gemüsesorten beginnt. Endlich herrscht wieder für ein paar Monate wunderbarer Überfluss in den Gemüseabteilungen. Besonders Zucchini und Tomaten vermisst man ab einem bestimmten Zeitpunkt schon ein wenig. Inspiriert zu diesem schnellen Mittagessen hat uns die runde Zucchini, die wir die Tage vom Einkauf mitbrachten. Ist aber nicht Voraussetzung für das Gericht, genausogut kann man längliche Zucchini nehmen und daraus gefüllte Schiffchen machen.

Für die Füllung kann man so etwas wie Reis, Couscous, Bulgur oder auch Dinkel nehmen. Einfach in Brühe kochen und das Innere der Zucchini, Lauchzwiebeln und zum Beispiel Kidneybohnen dazugeben. Damit die Zucchini befüllen und zusammen mit den Tomaten und den Pilzen aufs Blech ab in den Ofen. Für das Tahini-Dressing mischt man Tahini mit ein wenig Wasser und Zitronensaft und schmeckt das Ganze mit etwas Salz ab.

Artikel drucken Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.