PETA-Ranking: Schalke ist Meister und Pauli steigt auf

Die Mercedes-Benz Arena des VfB Stuttgart landet immerhin auf dem 7. Platz des PETA-Rankings.

Vegane Fußball-Fans aufgepasst: Bereits zum 10ten Mal hat PETA Deutschland e.V. die Veggie-freundlichsten Stadien 2015 der 1. und 2. Fußball-Bundesliga gesucht und in einer Tabelle gelistet. Wer seinen Lieblingsverein mal auf eine Auswärtsfahrt begleiten möchte und sich unsicher über die dortigen Verpflegungsmöglichkeiten ist, kann sich hier vorab schlau machen.

Den Spitzenplatz in der 1. Bundesliga nimmt dabei wie letztes Jahr erneut der FC Schalke 04 ein. Vegane und vegetarische Köstlichkeiten wie gebackener Blumenkohl mit Dip, veganes Tofu-Schaschlik, Gemüseburger oder Bulgursalat bringen der VELTINS-Arena satte 37 Punkte und damit den Gesamtsieg ein. Unbekannt ist, ob Aufsichtsratsvorsitzender Tönnies die in seiner Fleischproduktion geplanten Fleischalternativen auch zukünftig im Stadion anbieten möchte. Spätestens dann sollten die Konkurrenten aufs Gaspedal drücken.

Fußballerisch in diesem Jahr über jeden Zweifel erhaben, muss sich der FC Bayern im PETA-Ranking mit dem 2. Platz begnügen. Für diverse vegane Backwaren, Tomatensuppe und ein mit Gemüse belegtes Baguette erhält die Verpflegung für Veganer und Vegetarier in der Allianz-Arena insgesamt 35 Punkte.

Trauriges Schlusslicht bildet die WIRSOL Rhein-Neckar-Arena der TSG Hoffenheim . Dort gibt es für Veggie-Fans lediglich Pommes und ein paar Backwaren.

Die Allianz-Arena hat dieses Jahr zumindest in der 2. Liga die Nase vorn. Bei Heimspielen des TSV 1860 München können sich die Fans an Frühlingsrollen mit Dip und verschiedener Pasta-Gerichte erfreuen.

Am Millerntor hat sich der FC St. Pauli fachkundige Unterstützung vom Caterer Vincent Vegan gesichert und belegt damit wie auch im letzten Jahr wieder eine Top-Position. Diese Saison durften sich die Besucher über 6 verschiedene vegane Burger, vegane Currywurst sowie normale als auch Süßkartoffel-Pommes freuen.

Quelle: PETA

Die Mercedes-Benz Arena des VfB Stuttgart landet immerhin auf dem 7. Platz des PETA-Rankings.

Die Mercedes-Benz Arena des VfB Stuttgart landet immerhin auf dem 7. Platz des PETA-Rankings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.