Würzige Gazpacho mit Mango

Zum Start der Tomatensaison haben wir hier ein ganz besonderes Rezept für euch herausgesucht: eine rohvegane Tomatensuppe aka Gazpacho! Sehr würzig, unglaublich lecker und ein perfektes Rezept um mal ein wenig Rawfood-Luft zu schnuppern. Die Rohkostküche, vor allem als vegane Variante, erlebt ja zur Zeit in den USA und Australien ein sehr großes Comeback.

Zutaten:

  • 500g Tomaten
  • 3 Stängel glatte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • kleine Chilischote
  • ½ Mango
  • 1 EL Olivenöl
  • Muskatnuss
  • Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • 1 Stängel glatte Petersilie
  • 4 Cherrytomaten

Zuerst die Tomaten grob würfeln und die Petersilie grob hacken. Die Knoblauchzehe, die halbe Mango und die Frühlingszwiebel ebenfalls grob zerkleinern. Die Chilischote entkernen und in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten in einem Standmixer oder mit dem Pürierstab so lange pürieren bis eine cremige Flüssigkeit entsteht. Dann mit Muskatnuss, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe in zwei Schüsseln umfüllen. Cherrytomaten halbieren, Petersilie rupfen und mit beidem die Suppe garnieren.

Artikel drucken Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.