Cremiges Basilikum-Eis mit Mandelmilch

Cashew-Basilikum-Eis mit Mandelmilch

Ein veganes Eis am Stiel zu machen, das zudem an Vanille-Eiscreme erinnert, ist keine besondere Herausforderung. Es braucht weder eine Eismaschine dazu noch benötigt ein selbstgemachtes veganes Eis viele Zutaten. Wer Eiscremeformen besitzt kann direkt loslegen – alle anderen müssen kurz kreativ werden und sich in ihrer Küche umschauen. Gibt es vielleicht leere Joghurtbecher oder Eiswürfelschalen? Die Zubereitung ist eine Sache von Minuten nur das fest werden lassen der Eismasse im Gefrierschrank nimmt einige Stunden in Anspruch.

für 4 Portionen (Form je 90 ml):

  • 75 g Cashewkerne (eventuell vorher 2 Std. einweichen)
  • 240 ml Mandelmilch *
  • 20 g Basilikum (ca. 1 Topf)
  • 2-3 EL Süße, wie z.B. Apfelsüße oder Agavendicksaft
  • Eiscreme-Formen und Stiele

Alle Zutaten im Mixer zu einer homogenen Masse verarbeiten. Die Mischung solange stehen lassen, bis sich der Schaum gesetzt hat, oder den Schaum mit einem Löffel abnehmen. Die Flüssigkeit in die Eisformen gießen und für 1-2 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Dann die Stiele in die Masse stecken und das Eis im Gefrierschrank fest werden lassen.

* Die Mandelmilch macht das Eis extra cremig. Sie lässt sich aber auch durch die gleiche Menge an Wasser ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.