Kochbuch: Vegan ganz einfach von Daniela Noia

Vegan ganz einfach, Daniela Noia

In ihrem Kochbuch Vegan ganz einfach setzt die Autorin Daniela Noia den Fokus auf einfache und eher preiswerte Gerichte, die sich gut in den Alltag integrieren lassen. Superfoods und exotische Zutaten finden sich hier in keinem der 92 versammelten Rezepte. Egal ob es sich dabei um Aufstriche, Suppen oder Süßes handelt. Alle Zutaten sollen ohne großen Aufwand und vor allem mit kleinerem Budget zu besorgen sein; und so lässt Daniela Noia, die seit 2013 Rezepte auf dem eigenen Blog www.vegan-ganzeinfach.de teilt auch Ersatzprodukte wie Tofuwürstchen und vegane Nuggets im Supermarktregal liegen und bereitet diese lieber selbst in ihrer eigenen Küche zu. Die Ergebnisse ihrer Experimente sind nun auch in ihrem ersten Kochbuch nachzulesen.

Vom Wunsch ein paar Kilo zu verlieren bis hin zum ersten Kochbuch

2012 beschließt die damals 48-Jährige, die heute auch Kochkurse gibt, sich intensiver mit dem Thema Ernährung auseinander zu setzen. Sie möchte keine einseitigen Diäten mehr machen um kurzfristig ein paar Kilo abzunehmen, sondern strebt eine Ernährungsumstellung an, damit sie sich langfristig gesünder ernährt. Nach einigen Recherchen zum Thema gesunde Ernährung und einem glücklichen Zufall wendet sie sich schließlich der rein pflanzlichen Ernährung zu, ohne schon zu diesem Zeitpunkt an ethische Aspekte oder an Umweltschutz zu denken.

Da ihre Familie sich nicht vollkommen mit ihr vegan ernähren mag, teilt Daniela das Schicksal vieler Familienköche: alle Geschmäcker unter einen Hut zu bekommen und die Speisen so zuzubereiten, dass jeder auf seine Kosten kommt. Damit orientiert sich der Leserkreis vor allem in Richtung Neuveganer oder Vegetarier sowie an Familien. Rezepte wie Nuggets mit Chilidip, Linsenbuletten mit Kartoffelecken, Nudelauflauf mit Cashewhaube oder fruchtiger Käsekuchen dürften sowohl den Kindern als auch den Großeltern schmecken, die bisher kaum Erfahrung mit veganer Kost gemacht haben.

_MG_1171
« 1 von 3 »

Das Buch ist in die Kapitel Snacks & Vorspeisen // Dips, Aufstriche & Saucen // Salate, Suppen & Eintöpfe // Kartoffeln, Reis & Co// sowie Backen & Süßes unterteilt. Zusätzlich sind auf den 160 Seiten ein Saisonkalender für Gemüse und Obst, ein Überblick in Form eines Kleinen 1×1 der veganen Küche sowie ein Auszug über wichtige Nährstoffe in Lebensmitteln enthalten.

Fazit: Zutatenlisten der Rezepte wie auch einzelne Arbeitsschritte sind einfach gehalten und so hält der Titel Vegan ganz einfach was er verspricht. Unkomplizierte Küche die satt macht und in ähnlicher Weise in zahlreichen deutschen Haushalten sicherlich oft zubereitet und gegessen wird – dank Daniela Noia nun gerne auch vermehrt in veganisierter Form.

  •  Titel: Vegan ganz einfach
  • Verlag: Hoffmann Verlag
  • Erscheinungsdatum: Oktober 2015, 1. Auflage
  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-942659-48-2
  • Größe: 19,5 x 1,7 x 25,1 cm
  • Autor: Daniela Noia
  • Preis: 18,50 €

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.